Wish Gratis bloggen bei
myblog.de

body { scrollbar-face-color: #000000; scrollbar-highlight-color: #ffffff; scrollbar-3dlight-color: #ffffff; scrollbar-darkshadow-color: #000000; scrollbar-shadow-color: #ffffff; scrollbar-arrow-color: #ffffff; scrollbar-track-color: #000000;

Hrrr. xD

mood: verdammt. sommerkrippe...ahhh...verzweifelt. verpeilt. durch den wind. durcheinander.

listen: smashing pumpkins - Disarm (the killer in me)

to do: ganz schnell gesund werden [ ] Entscheidungen treffen [ ] es ihm endlich sagen [ ] beiden sagen [ ]

//Seit dem letzten Eintrag sind bestimmt wieder monate vergangen. Ich hab mich mit meiner mutter wieder eingekriegt, eigentlich bin ich nur wegen meinem bruder über meinen schatten gesprungen. Ich tue mir halt einfach mal die möchte-gern sitcom an, um bei meinem bruder zu sein. Um ein Auge auf ihn zu werfen, und ihn mit meiner anwesenheit happy zu machen

//mit meinem freund bin cih auch nicht mehr zusammen. Wir hatten uns immer mehr auser sichtweite bewegt. Haben uns immer mehr entfernt. sind weniger auf den anderen eingegangen. Haben uns aus den augen verloren. wir sind wegen Kleinigkeiten ausgeflippt und und und. Ich glaube wir wären ein tolles beispiel bei einer "Eheberatung - So bitte nicht"

ich hab mich schon Wochen vorher langsam innerlich von ihm verabschiedet, aber der springende Punkt, das die beziehung wirklich dann im arsch war, war meine dummheit. Einerseits kann man es als Dummheit ansehen, andererseits finde ich, dass man für gefühle nichts kann. irgendwie. vielleicht will cih es mir auch einfach schön reden.

Ach ja. Was passiert war: Fang ich mal kurz von dem ausschlaggebenden Punkt an: es passierte in Mittelsinn an der sinn. Mit dabei waren der fabian (damals mein freund - jetzt mein exfreund) sein bester kumpel der felix, felix's vater und seine schwester, bekannte von dem Vater und ich natürlich. Ich hatte schon gemerkt, dass mich der felix (fabians bester freund) anschaut, hatte mir dabei noch nichts eingebildet^^. Als ich dann mit Felix's schwester im auto saß, laberten, und dabei redemption song vom bobby hörtn, merkte ich dass er mich anstarrte, unsere blicke trafen sich, und trennten sich nicht mehr. ich merkte dieses ekliche gefühl von verliebtheit und dann war es schon um mich geschehen.... ich hab immer mehr und mehr auf ihn geachtet, wie er mich ansah, mich berührte, mcih beobachte.... Heimlich mopste ich mir dann die nummer vom felix von meinem freund und wir kamen ins gespräch - über sms und telefonate. Er bestätigte mir, was ich die ganze zeit dachte, dass er mcih mehr mochte, als nur freundschaftlich.

ein paar tage später war ich wochenends bei meinem freund, und wir verkrachten uns. Abends war ich zur "nachhilfe" beim felix und anschließend gabs nen dvd abend. mein exfreund war natürlich auch da. fabian und ich ignorierten uns, aber umso mehr ich ihn ignorierte, kam ich mehr und mehr ins gespräch mitm felix. um ein uhr nachts wollten wir dann gehen, aber mein freund wollte vorher noch mal pinkeln gehen, und als er weg war, passierte es. natürlich nicht dass was ihr denkt....es passierte, dass ich unkontrolliert meinen mund aufmachte und sagte zu felix: ich schreib dir ne sms, wenn ich in der mitte vom dorf bin, du läufst mir entgegen, icdh muss mit dir reden.

Naja, cih lief anschließend mit meinem freund richtung heimwärts, aber in der mitte des dorfes, meinte ich: hey cih brauch ein wenig zeit, ich komm dann nach. und verschwand.

Dann traf ich mich mit ihm.

Und es war schön. Das reden, das schüchterne, wir wussten beide, wir waren ineinander verliebt, aber wir dürften keinen kontakt haben, immerhin ist der fabian sein bester kumpel und ich seine große liebe. Aber alles hatte so gepasst. Der rießen sternenhimmel. Die eiskalte nacht. Der moment. und als er mich anschaute, danach auf den boden schaute und plötzlich, innerhalb von einer viertel sekunde, seine Lippen auf meinen befanden, hatte ich meinen verstand verloren. Der kuss war...arrrrhh....hammer. wunderschön. Ich glaube, der schönste, den ich bisher bekam.

Natürlich kam es am nächsten Tag raus, und ich musste meine Sachen packen, weil aber keine busse, züge etc fuhren, musste ich mir einen schlafplatz suchen. naja, un dass war dann wohl beim felix. natürlich blieben wir auch nicht anständig, und ein paar tage später auch nicht, als er mich besuchte.

Er hat mir den kompletten Kopf verdreht, cih kann nur noch an ihn denken, er ist genau so einer, den ich will. Er ist lustig, wir können super zusammen lachen, er sieht gut aus, ich kann mit ihm labern, er ist ein bisschen so wie ich, aber auch ein bisschen sehr arg das gegenteil von mir. wir ergänzen uns super udn ahhhhhhh...ich bin echt total verliebt in ihn.

Ich wünsche mir echt so sehr, dass er mit mir eine feste Beziehung anfängt, cih will ihn für mcih alleine haben, ich will ihn wieder sehen, ich will ihn einfach. ich will sagen, dass er nur mir ist, und dass ich ihn echt total lieb hab.

Es ist schlimm...ich bekomm ihn echt nicht mehr ausm Kopf, die ganze zeit nur noch felix felix felix. es ist schlimm...es ist schlimm verliebt zu sein.

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT

Sprinkled Muffins
6.7.09 22:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Homepage


Home Guestbook Über... Archiv

Content


People Gb-Pics Tutorials

Competition


Colourcontest Blend Contest CD-Cover IconContest

Calendar




Mascot